Dein schönster WM-Moment: Gewinne MOMENTUM Samba Kopfhörer

Brasilien ist bekannt für seine Leidenschaft, seine Lebensfreude und sein Temperament. Kaum woanders wird das so deutlich wie beim Nationalsport Nummer eins, dem Fußball. Während wir in Deutschland nach dem Auftaktsieg bereits schon wieder die WM-Euphorie ausgebrochen ist, können die Sportkommentatoren von ARD und ZDF um Tom Bartels, Béla Rethy und Wolf-Dieter Poschmann die Begeisterung nicht so wirklich die Begeisterung transportieren. Ganz anders die Kollegen aus Brasilien, die für ihre mitreißende Kommentierung bekannt sind, aber auch für ihre endlosen und spektakulären Torjubel, wie das folgende Video beweist:

Inspiriert von diesem Enthusiasmus brasilianischer Fußballkommentatoren ruft Sennheiser zum längsten Torschrei aller Zeiten auf. Gestartet wird der Torjubel in der Tradition der berühmten Fußballkommentatoren des Landes von einer Gruppe brasilianischer Fans. Dieser soll dann von Fußballanhängern aus aller Welt mit einem auf Video aufgezeichneten „ooooooooo“ immer weiter verlängert werden. Beim Hochladen auf www.sennheiser-momentum.com wird der aufgezeichnete Jubel automatisch mit den Videos anderer Fans verknüpft. So entsteht die „Goal Celebration Chain“.

Sennheiser verlost unter allen Videoeinsendungen 10 Exemplare der Special Edition MOMENTUM Samba im Wert von 199 Euro, die nur für kurze Zeit in den brasilianischen Nationalfarben gelb, grün und blau daher kommt. Sennheiser hat uns von wm2014-in-brasilien.de darüber hinaus ein weiteres Exemplar des stylischen MOMENTUM On-Ear Samba zur Verfügung gestellt, den wir unter unseren Lesern verlosen.

Was muss ich tun, um am Gewinnspiel teilzunehmen?

Schreibe einfach einen Kommentar und beschreibe deinen schönsten WM-Moment. Dieser muss nicht zwingend von der diesjährigen Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien sein, sondern kann auch schon länger zurückliegen. Eine besondere Erinnerung, ein besonderes Spiel, ein besonderes Tor, ein besonders lauter und enthusiastischer Torjubel? Schreibe es auf und sichere dir die Chance auf den MOMENTUM Samba Kopfhörer.

Teilnahmebedingungen: Der MOMENTUM Samba wird von den Betreibern von www.wm2014-in-brasilien.de (siehe Impressum) unter allen Teilnehmern verlost, die bis zum einschließlich 29. Juni ihren persönlichen schönsten WM-Moment eingereicht haben. Teilnehmen darf jeder Leser dieses Blogs, ausgenommen deren Autoren. Die mehrfache Einsendung von Kommentaren (ob nun in diesem Blog, auf Facebook oder Google+) ist nicht gestattet. Der Gewinner wird am 30. Juni mittels der hinterlassenen E-Mail in dem Kommentarbereich bzw. per privater Nachricht auf FB oder Google+ über seinen Gewinn informiert und erhält den MOMENTUM Samba zeitnah per Post. Eine Auszahlung des Sachwertes ist ausgeschlossen, ebenso wie der Rechtsweg.

Erhöhe deine Chancen und gewinne 1 von 10 MOMENTUM Sambas

Und wenn du deine Chancen auf einen von zehn limitierten Sennheiser MOMENTUM Sambas noch vergrößern willst, surfe rüber zur Goooooooal Celebration Chain und klicke auf den blauen Button „Chain beitreten“. Dort kannst du die kostenlose „What’s your MOMENTUM“ App runterladen mit der du ganz easy deine Torjubel-Verlängerung aufnehmen und hochladen kannst. Zudem kannst du dir dort die bisher eingereichten Torjubel ansehen und -hören.

Infos zum Momentum:

Nur soviel: der Sound kann sich wirklich hören lassen! Gewohnt gute Sennheiser-Klangqualität eben. Darüber hinaus präsentiert sich die Sonderedition Samba im brasilianischen Farbmix aus blau, grün und gelb – eine unverkennbare Verbeugung vor den typischen Farben des Gastgeberlandes. Alle Infos zum MOMENTUM On-Ear Samba findet ihr direkt auf der Homepage von Sennheiser.

Comments on this entry are closed.

  • Anna

    mein schönster WM Moment war, bei einem Finale 2010, da waren wir im Europa Park und es war eine diesen Leinwand aufgebaut im Hotel, dazu viele Niederländer und Spanien Fans gemischt ..alle zusammen, alles war so friedlich, es war eine einmalige traumhafte Atmosphäre, alle haben sich füreinander gefreut!

  • Martin

    Mein schönster WM-Moment war eindeutig die WM 2006. Jetzt nicht unbedingt ein einziges Spiel, sondern das komplette Turnier, die Bomben-Stimmung!

    Es passiert selten, dass man in Deutschland morgens in die Öffentlichen einsteigt und jeder, wirklich jeder, hat ein Lächeln auf den Lippen, grüßt freundlich und freut sich auf die Spiele am Abend. Ganz Deutschland hat gemeinsam ein riesiges Straßenfest gefeiert und der Welt gezeigt, dass wir nicht so langweilig, ernst und unfreundlich sind, wie wir manchmal im trist-grauen Alltag vielleicht wirken mögen. Das Motto „Die Welt zu Gast bei Freunden“ hat es auf den Punkt gebracht. Sogar die Polizei war mega-cool drauf. Habe es immer wieder erlebt, wie sie der Fanmeute ihren Lautsprecher „ausgeliehen“ haben, damit diese ein Humba Humba Humba Täterä anstimmen können. Einfach genial. Auch das Halbfinalaus gegen Italien wurde schnell verkraftet, nachdem unsere Jungs einen genialen dritten Platz geholt haben und Deutschland noch einmal so richtig feiern durfte. Die WM 2006, einfach unvergessen für mich!

  • Tobias

    Mein schönster Moment war das Familientreffen beim ersten WM-Auftritt 2014 der deutschen Elf. Wir haben gegrillt und vom Ur-Opa bis zu seinen Ur-Enkeln waren alle da und haben sich über den grandiosen Sieg der deutschen Mannschaft gefreut.

  • Mein schönster WM Moment war bei der WM in Deutschland. Achtelfinale gegen Argentinien. In einer Gruppe von 10 Personen waren wir in Darmstadt auf der Suche nach einem geeigneten Plätzchen zum Public Viewing. Per Zufall sind wir im Audimax der TU Darmstadt gelandet. HEXENKESSEL! Grandios. Im Elfmeterschießend Spannung pur. Auf jeden Fall mein schönster WM Moment.
    Go Germany… ich hoffe, dass der Moment dieses Jahr abgelöst wird!

    Greetz nach CapeTown

  • Katja

    Mein schönster WM-Moment war das erste Spiel von Deutschland gegen Portugal bei der jetzigen WM. Mein Bruder war, als letzte Station von seiner Weltreise, im Stadion und ich habe das ganze Spiel gehofft, dass er gezeigt wird. Ist zwar nicht passiert, aber es war ein unbeschreibliches tolles Gefühl zu wissen, dass genau in diesem Stadion mein Bruder jetzt mitjubelt. Deswegen ist dies mein absoluter schönster WM-Moment :)

  • Pippo

    Mein schönster WM-Moment war das Achtelfinalspiel gegen Argentienen bei der WM 2006 in Deutschland. Am gleichen Tag war auch die Abi-Feier in einer großen Halle und ich habe so mit vielen Freunden und meiner Familie das Spiel geschaut, mitgefiebert als der Rückstand aufgeholt wurde und dann nach dem erfogreichen Elfmeterschießen gejubelt und den ganzen Abend weitergefeiert.