WM 2014: Deutschland fliegt in der Vorrunde raus, wenn …

fussball-fans-traurig

Am Donnerstag um 18 Uhr trifft die deutsche Nationalmannschaft in Recife auf die USA. Auch wenn die Karten ziemlich gut stehen, dass wir ins WM 2014 Achtelfinale einziehen, so besteht dennoch die Gefahr, dass wir noch auf Platz 3 verdrängt werden und somit bereits in der Vorrunde aus dem Turnier fliegen – so wie dies bereits Spanien, England und Italien passierte… Betrachten wir einmal verschiedene Szenarien, die Fußball-Deutschland wohl überhaupt nicht gefallen würden.

Doch zunächst werfen wir einmal einen Blick auf die Tabelle:

Team
Spiele
Siege
Unentsch.
Niederl.
Tore
Differenz
Punkte
Deutschland3 (3)2107:2+57
USA3 (3)1114:4±04
Portugal3 (3)1114:7-34
Ghana3 (3)0124:6-21

Aktuell sind wir mit vier Punkten und einer Tordifferenz von +4 Treffern noch auf Platz eins der Gruppentabelle. Die USA steht mit der gleichen Anzahl an Punkten hinter uns auf Platz zwei, da sie eine schlechtere Tordifferenz haben. Spielen Deutschland und die USA also Unentschieden, wären beide Mannschaften durch und mit fünf Punkten nicht mehr einholbar für Ghana oder Portugal. Doch einen derartigen “Nicht-Angriffspakt” wie bei der WM 1982, der als die “Schande von Gijón” in die Geschichtsbücher einging, wird es nicht geben. Unser Bundestrainer Jogi Löw und US-Coach Jürgen Klinsmann, die 2006 noch gemeinsam Deutschland trainierten und gute Freunde sind, haben beide angekündigt, unbedingt gewinnen zu wollen. Freundschaft hin Freundschaft her. Morgen zählt nur ein Sieg. Schließlich könnte auch die USA mit einem Sieg noch auf den ersten Tabellenplatz vorrücken. Und so machte Klinsmann dann auch klar: “Wir sind kein Team, das für ein Unentschieden gemacht ist. Wir kämpfen immer um den Sieg, das ist unser Spirit. Und zwar in jedem einzelnen Spiel.”

Eine Niederlage muss Deutschland jedoch in jedem Fall verhindern. Denn mit viel Pech könnte das unser Vorrundenaus bedeuten! Und zwar z.B. in folgenden Fällen:

  • Vorrundenaus durch Lospech!
    Angenommen, Deutschland verliert 2:0 gegen die US Soccer Boys. Wir hätten dann ein Torverhältnis von 6:4 (+2). Gleichzeitig erkämpft sich Ghana ein 3:0 gegen Portugal und hat dann ebenfalls ein Torverhältnis von 6:4 (+2) und 4 Punkte auf dem Konto. Da das Torverhältnis das gleiche ist, wird die Anzahl der in allen Gruppenspielen erzielten Toren als entscheidendes Kriterium herangezogen. Da beide Mannschaften in diesem Fall jeweils sechs Tore erzielt hätten, würde auch dieses Kriterium zu keiner Entscheidung führen. Also wird die Anzahl der Punkte aus der Direktbegegnung der punktgleichen Teams verglichen (beide 1 Punkt), danach die Tordifferenz aus der Direktbegnung (beide ±0), danach die Anzahl der in der Direktbegegnung erzielten Tore (beide 2). Aufgrund des Unentschiedens im Gruppenspiel zwischen Deutschland und Ghana kann kein Gewinner bestimmt werden. Als letztes Mittel kommt es zum Losentscheid der FIFA. Man stelle sich vor, die DFB-Elf fliegt wegen Lospech raus! Die Möglichkeit ist in jedem Fall vorhanden!
  • Vorrundenaus durch hohe Niederlage gegen USA und hohen Gewinn Ghanas/Portugals
    Angenommen, die USA besiegt uns mit 3:0 Toren und Ghana gewinnt 2:0 gegen Portugal, dann hätten die Black Stars und wir das gleiche Torverhältnis. In dem Fall wird die Anzahl der in allen Gruppenspielen erzielten Tore gewertet, wo wir mit 6 Toren noch vor Ghana (5 erzielte Tore) liegen würden. Gewinnt auch Ghana 3:0 gegen Portugal, wären wir tatsächlich raus. Für Portugal gilt das gleiche analog. Sie müssten mit 5 Toren Unterschied gewinnen, dann hätten Sie die gleiche Tordifferenz wie wir (+1), aber eine höhere Anzahl der in allen Gruppenspielten erzielten Tore (7).

Ihr seht also, eine Niederlage sollten wir in jedem Fall verhindern, damit wir nicht doch noch zittern müssen. Gewinnen wir gegen die USA oder holen mindestens einen Punkt, verteidigen wir den Gruppensieg und würden im Achtelfinale vermutlich Belgien aus dem Weg gehen. Als Gegner kämen Algerien, Südkorea oder Russland in Frage.

Hier noch einmal alle Möglichkeiten im Überblick:

Deutschland zieht als Gruppensieger ins Achtelfinale ein, wenn …

  • … wir gegen die USA gewinnen oder Unentschieden spielen.

Deutschland zieht als Gruppenzweiter ins Achtelfinale ein, wenn …

  • … wir gegen die USA verlieren UND gleichzeitig …
    • Ghana und Portugal nicht über ein Remis hinauskommen.
    • Ghana Portugal zwar besiegt, aber nicht das um fünf Tore schlechtere Torverhältnis gegenüber der DFB-Elf aufholt.
    • Portugal Ghana besiegt, aber nicht das um acht Tore schlechtere Torverhältnis gegenüber Deutschland aufholt.

Deutschland fliegt in der Vorrunde raus, wenn …

  • … die DFB-Auswahl gegen Klinsis Elf verliert UND gleichzeitig …
    • Ghana Portugal besiegt UND das um fünf Tore schlechtere Torverhältnis gegenüber Deutschland aufholt.
    • Portugal Ghana besiegt UND das um acht Tore schlechtere Torverhältnis gegenüber Deutschland aufholt.

Auch die Jungs und Mädels von joiz haben sich in ihrer jüngsten Sendung Gedanken zu dem Thema gemacht:

Bild: Moazzam Brohi (CC BY 2.0)

0 comments… add one

Leave a Comment