Deutschland vs. Österreich: Statistiken zum WM 2014 Qualifikationsspiel

deutschland-oesterreihc-wm-2014-quali

Heute um 20:45 Uhr ist Anstoß im WM-Qualifikationsspiel Deutschland vs. Österreich (live im ZDF). Das Spiel findet in der Münchner Allianz Arena statt. Hier nun die wichtigsten Statistiken zum Länderspiel. Wer hat die besseren Chancen und wie hat der DFB in der Vergangenheit abgeschnitten?

Insgesamt gab es 38 Begegnungen zwischen beiden Teams. 24 Mal hat das DFB-Team gewonnen und acht Mal die Österreicher. Bei sechs Spielen trennten sich beide Mannschaften mit einem Remis. Die Tordifferenz liegt bei 86 zu 55 Toren für Deutschland. Die letzten acht Spiele gegen unsere Nachbarn konnte die deutsche Nationalelf gewinnen. Die letze Niederlage datiert auf den 29. Oktober 1986 zurück, als wir mit 1:4 Toren in Wien verloren.

Statistik: Deutschland vs. Österreich

Und auch wenn man sich die Statistiken zur WM Qualifikation anguckt, spricht alles für einen erfolgreichen Abend: Die DFB-Mannschaft hat seit ihrem Bestehen bisher 80 Mal an WM-Qualifikationsspielen teilgenommen. Davon gingen allerdings nur zwei (!) verloren. Zum einen 1985 in Stuttgart gegen Portugal (0:1) und zum anderen 2001 in München gegen England (1:5). 18 Mal gab es ein Unentschieden und 60 Mal gingen wir als Sieger vom Platz. Wenn Deutschland an einer WM-Qualifikation teilgenommen hat, hat man sich auch immer erfolgreich qualifiziert.

Statistik: WM Qualifikation des DFB

Nicht ganz so positiv ist die Statistik, wenn man einmal den Spielort in München betrachtet… Hier wurden seit 1911 bisher 22 Länderspiele ausgetragen. Auch wenn unsere Elf hier elf Mal siegen konnte, so gab es immerhin sieben Niederlagen und vier Unentschieden. Und auch wenn man sich die letzten beiden Länderspiel-Partien in München ansieht, lief es nicht gut für uns. 2010 besiegten uns die Argentinier (0:1) und 2007 hagelte es ein 0:3 gegen Tschechien. Bei EM- und WM-Qualifikationen war München bisher fünf Mal Gastgeber. Aus keinem dieser Spiele ging Deutschland als Sieger hervor. Zwei Mal verloren wir (EM 2008 Quali: 0:3 gegen Tschechien; WM 2002 Quali: 1:5 gegen England) und drei Mal endeten die Spiele unentschieden (EM 2002 Quali: 0:0 gegen die Türkei; WM 1990 Quali: 0:0 gegen die Niederlande; WM 1986 Quali: 2:2 gegen die Tschechoslowakei).

Statistik: Länderspiele in München

Insgesamt gesehen ist das Spiel heute Abend das 876. Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft. Die Bilanz ist positiv mit 506 Siegen, 177 Unentschieden und 192 Niederlagen. Auch das Torverhältnis kann sich mit 1.964 zu 1.048 (+916) Toren sehen lassen.

Statistik: Länderspiele des DFB

Für Joachim Löw ist es das 96. Spiel als Bundestrainer der deutschen Nationalelf. Seit seiner Übernahme des Teams im August 2006 gehen 64 Siege, 16 Remis und 15 Niederlagen auf sein Konto. Einen Titel konnte Jogi bisher aber noch nicht holen. Vielleicht klappt es ja in Brasilien.

Statistik: Joachim Löw

Übrigens feiert heute Abend Philipp Lahm seinen 100. Länderspieleinsatz. Auch wird heute Michael Ballack für seinen Einsatz und seine Leistungen für den deutschen Fußball geehrt. Und Miroslav Klose hat die Chance Gerd Müller als Rekordtorschütze vom Thron zu stoßen. Ihm fehlt mit 67 Toren in der ewigen Torjägerliste nur noch ein Treffer, um mit Müller gleichzuziehen. Allerdings hat Letzterer seine 68 Tore innerhalb von nur 62 Länderspielen erzielt. Miro Klose hat bisher 128 Mal das DFB-Trikot übergestreift. Damit steht er auch auf Platz 2 der Rangliste der Rekordspieler. Nur Lothar Matthäus stand mit 150 Einsätzen öfter auf dem Platz.

Quelle: dfb.de

0 comments… add one

Leave a Comment