Franck Ribery: WM 2014 Einsatz steht auf der Kippe

franck-ribery

Frankreichs Nationalspieler und Bayern-Akteur Franck Ribéry könnte aufgrund einer anhaltenden Rückenverletzung nicht mehr rechtzeitig bis zur Fußball WM 2014 in Brasilien fit werden. Dennoch soll er nicht aus dem Kader gestrichen werden.

Wie das französische Fernsehen gestern berichtete, steht hinter dem Einsatz Franck Ribérys bei der WM 2014 ein großes Fragezeichen. Schuld ist eine Verletzung im Rücken, die dem 31-jährigen Sportler schon länger Probleme bereitet. Bereits im DFB-Pokalfinale gegen Dortmund vor zwei Wochen saß Ribéry zunächst auf der Bank. Zwar wurde er im Laufe des Spiels eingewechselt, musste dann wegen der Schmerzen aber auch schnell wieder ausgewechselt werden. Auch beim WM-Test der Franzosen letzte Woche gegen Norwegen (4:0) und gestern gegen Paraguay (1:1) war Europas Fußballer des Jahres nicht dabei.

Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps zweifelt laut Berichten mittlerweile an der Fitness und einem WM-Einsatz des Superstars. Erst vorgestern hatte sich der Mittelfeldspieler in einem Pariser Krankenhaus behandeln lassen. Was genau die Schmerzen verursacht, ist weiterhin unbekannt. In jedem Fall ist Ribéry momentan nicht im Stande am Mannschaftstraining teilzunehmen.

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Womöglich droht sogar eine wochenlange Pause für den Hoffnungsträger der Franzosen bei der WM 2014. Bislang hält sich der französiche Verband FFF jedoch bedeckt, was seinen genauen Fitnesszustand betrifft. Trotz dieser Umstände ließ Deschamps am Sonntagabend nach dem Testspiel der Équipe Tricolore gegen Paraguay durchsickern, dass Ribéry trotz seiner chronischen Rückenbeschwerden mit nach Brasilien reisen soll in der Hoffnung, dass er bis zum Auftaktspiel am 15. Juni in Porto Alegre gegen Honduras wieder in Form ist.

Spätestens im Laufe des Tages wird man aber mehr erfahren, denn heute muss von allen Verbänden der endgültige WM 2014 Kader gegenüber der FIFA benannt werden.

Bildquelle: Stanislav Vedmid (Football.ua) | CC BY-SA 3.0

0 comments… add one

Leave a Comment