Fußball WM Spielplan heute: 23. Juni 2014

brasilien-wm2014-training

Heute, am Montag, den 23. Juni 2014 beginnt der dritte und letzte Spieltag der WM 2014 Vorrunde. Ab heute werden die verbleibenden Spiele innerhalb einer Gruppe immer parallel ausgetragen (um 18 bzw. 22 Uhr deutscher Zeit), um die Möglichkeit des Ergebnis-Spiels einzuschränken und die Spannung für das Publikum hochzuhalten. Von Montag bis Donnerstag werden die letzten Gruppenspiele der Vorrunde ausgetragen, es starten die Gruppen B und A:

Laut WM 2014 Spielplan stehen heute folgende Begegnungen an:

Die Spiele in Gruppe B:

Australien vs. Spanien
(Gruppe B, Arena da Baixada, Curitiba, 18:00 Uhr, Einsfestival)

Das letzte Gruppenspiel zwischen Australien und Spanien hat nur noch statistischen Aussagewert. Beide Mannschaften können sich nicht mehr für das Achtelfinale qualifizieren und treten nach der Vorrunde die Heimreise an.

Niederlande vs. Chile
(Gruppe B, Arena de São Paulo, São Paulo, 18:00 Uhr, ARD)

Im zweiten Spiel der Gruppe B kämpfen die Niederlande und Chile um den ersten Tabellenplatz. Die Holländer haben die bessere etwas bessere Tordifferenz (+5; Chile: +4), ihnen würde also ein Unentschieden für den Gruppensieg ausreichen.

Tabelle Gruppe B:

Team
Spiele
Siege
Unentsch.
Niederl.
Tore
Differenz
Punkte
Niederlande3 (3)30010:3+79
Chile3 (3)2015:3+26
Spanien3 (3)1024:7-33
Australien3 (3)0033:9-60

Die Spiele in Gruppe A:

Kamerun vs. Brasilien
(Gruppe A, Estádio Nacional, Brasília, 22:00 Uhr, ARD)

Kamerun ist bereits aus dem Turnier ausgeschieden. Heute gilt es, sich vernünftig aus dem Turnier zu verabschieden, nachdem das Team von Volker Finke sich gegen Kroatien selbst auf den Füßen stand und 0:4 verlor. Auch im ersten Spiel wollte ihnen kein Treffer gelingen. Für Brasilien geht es um den Gruppensieg und man geht im Hinblick auf Punkte und Tordifferenz mit einem leichten Vorsprung in das Rennen gegen Mexiko und Kroatien. Eine Niederlage muss jedoch verhindert werden, sonst könnten die Verfolger mit einem Unentschieden bzw. mit einem niedrigen Sieg Kroatiens bei einer gleichzeitig hohen Niederlage Brasilien noch vom Thron schmeißen und aus dem Turnier kicken. In letzerem Fall könnte sich die Tordifferenz zu Gunsten Mexikos verschieben und die Brasilianer würden auf Platz 3 abrutschen.

Kroatien vs. Mexiko
(Gruppe A, Arena Pernambuco, Recife, 22:00 Uhr, Einsfestival)

Kroatien, derzeit auf Platz 3, braucht unbedingt einen Sieg, um sicher im Achtelfinale zu sein. Doch auch ein Unentschieden würde reichen, sollte Brasilien heute verlieren. Mexiko braucht mindestens ein Remis, um den zweiten Tabellenplatz sicher zu verteidigen. Mit einem Sieg könnten sich die Mittelamerikaner auch noch an Brasilien vorbeischieben und den Gruppensieg holen. Verliert Mexiko, muss Brasilien gleichzeitig hoch verlieren, damit man sich über die Tordifferenz auf Platz 2 retten.

Tabelle Gruppe A:

Team
Spiele
Siege
Unentsch.
Niederl.
Tore
Differenz
Punkte
Brasilien3 (3)2107:2+57
Mexiko3 (3)2104:1+37
Kroatien3 (3)1026:6±03
Kamerun3 (3)0031:9-80

0 comments… add one

Leave a Comment