Mario Götze zu den Bayern: Fans maßlos enttäuscht

Mario Götze

Mario Götze wechselt nach Münchn (Bild: Steindy, CC BY-SA 3.0)

Der BVB Dortmund hat einen Bericht der BILD bestätigt (siehe Stellungnahme unten): Mario Götze wechselt zur Saison 2013/14 zum FC Bayern München! Obwohl sein Vertrag in Dortmund noch bis 2016 läuft, ermöglicht eine Klausel bei einer Ablösesumme von 37 Millionen Euro den Transfer.

Der FCB ist bereit, das Geld zu zahlen und Mario Götze hat bereits unterschrieben. Ihm winkt nun ein jährliches Gehalt in Höhe von 7 Millionen Euro anstatt wie bisher 5 Millionen Euro. Geld reagiert eben nicht nur bei Uli Hoeneß die Welt… Es bleibt abzuwarten, wie sich Mario beim FC Bayern entwickelt und ob er sein Talent tatsächlich in der Form einbringen kann, wie er dies in Dortmund gewöhnt ist. Bekanntlich sitzen in München noch ganz andere Superstars auf der Bank. Wer weiß, vielleicht kann er ja bald schon seinem Namens-Vetter Mario Gomez auf der Reservebank Gesellschaft leisten…

Sollten beide deutschen Mannschaften sich für das Finale der Champion League qualifizieren, düfte das ein interessantes Spiel für Mario Götze werden. Noch-Arbeitgeber gegen den neuen Arbeitgeber. Auch dürfte interessant sein, wie die Fans reagieren. Schon jetzt hagelt es auf der Facebook-Seite von Mario Götze meistens Unverständnis, Wut und enttäuschte, aber auch beleidigende Worte. „Judas“, „geldgeiler Sack“ und „Söldner“ sind da noch die netteren Bezeichnungen. Mittlerweile wurde die Kommentarfunktion für Fans gesperrt.

Die Antisympathie gegenüber Götze zeigt sich auch in der Anzahl seiner Facebook-Fans. Derzeit verliert Mario Götze pro Stunde über 1000 Fans (aktuelle Statistik einsehbar bei quintly.com):

Hier die Stellungsnahme von Borussia Dortmund:

Nationalspieler Mario Götze sowie sein Berater Volker Struth haben Borussia Dortmund vor einigen Tagen mitgeteilt, dass Götze von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch machen und zum 1. Juli 2013 zum FC Bayern München wechseln möchte. „Wir sind natürlich über alle Maßen enttäuscht, betonen aber, dass sich sowohl Mario als auch sein Berater absolut vertragskonform verhalten haben“, sagt Hans-Joachim Watzke, Borussia Dortmunds Vorsitzender der Geschäftsführung. Der BVB lässt sich jetzt erst recht nicht vom großen Traum ablenken, mit einer außergewöhnlichen, seit Jahren entwickelten und an ihren Aufgaben stets gewachsenen Mannschaft im morgigen Halbfinale der UEFA Champions League den Grundstein für eine Überraschung zu legen und ins Endspiel im Londoner Wembley-Stadion einzuziehen. Gemeinsam mit Trainer Jürgen Klopp bittet Sportdirektor Michael Zorc alle Fans des BVB, Mario Götze in den letzten Spielen der Saison, vor allem aber im wichtigen UEFA Champions League-Halbfinale gegen Real Madrid, genauso bedingungslos zu unterstützen wie jeden anderen Dortmunder Profi. Vom FC Bayern München hat sich bis zum heutigen Tag in dieser Angelegenheit kein Offizieller bei Borussia Dortmund gemeldet.

User, die hier landeten suchten nach:

mario götze frisur bayern | 

1 comment… add one

  • Michael

    Klar war die Enttäuschung groß, aber der Schritt von Mario Götze ist auch irgend wie nachvollziehbar. Die Spieler möchten sich weiter entwickeln und dafür muss man solche Wege gehen. Der Zeitpunkt der Veröffentlichung war sicherich nicht der Beste, aber letztendlich muss man sagen, dass es auch egal gewesen wäre, wann es raus gekommen wäre, die Enttäuschung wäre auf jeden Fall dagewesen.

Leave a Comment