Wer gegen wen? WM 2014 Gruppenauslosung steht bevor

wm-endrundenauslosung

Die ganze Fußballwelt schaut in knapp einem Monat nach Costa do Sauípe. In der brasilianischen Küstenstadt findet dann die Endrundenauslosung für die FIFA Weltmeisterschaft 2014 statt. Die 32 qualifizierten WM Teilnehmer werden auf 8 WM Gruppen à 4 Mannschaften aufgeteilt.

Noch ist die Qualifikation nicht zu Ende. In den WM 2014 Playoffs kämpfen Mitte November noch 22 Teams um den Einzug hin die Endrunde des prestigeträchtigen Turniers. 20 Länder konnten sich bereits für die Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien qualifizieren. Der Gastgeber selbst steht automatisch als Teilnehmer fest und muss nicht an der Qualifikationsrunde teilnehmen.

Auch stehen die Gruppenköpfe bei der Auslosung bereits fest. Brasilien, Spanien, Deutschland, Argentinien, Kolumbien, Belgien und Uruguay führen die Gruppen als Köpfe an und gehen sich somit in der Vorrunde aus dem Weg. Uruguay muss sich allerdings erst noch in den WM-Playoffs gegen Jordanien durchsetzen. Sollten die Südamerikaner scheitern, rückt die Niederlande als Gruppenkopf nach.

Während die Relegationsspiele um die letzten elf begehrten WM-Startplätze erst noch bevorstehen, laufen in Costa do Sauípe die Vorbereitungen für die Auslosung bereits auf Hochtouren. Am 6. Dezember ist es soweit. Die 90-minütige Veranstaltung wird in 193 Länder übertragen (17 Uhr deutscher Zeit). Es werden 1.300 Gäste erwartet, darunter die Trainer samt Delegation aller 31 Teilnehmerländer, sowie ca. 2.000 Medienvertreter, die während und nach der Gruppenauslosung darüber berichten, welche Teams in der Vorrunde des Wettbewerbs gegeneinander antreten werden.

Neben einigen musikalischen Highlights aus dem Gastgeberland Brasilien werden auch Weltstars des Fußballs aus allen acht bisherigen Siegernationen der vorangegangenen Turniere in Costa do Sauípe zugegen sein und die Werbetrommel für das bevorstehende Megaevent rühren. Die Endrundenauslosung steht unter dem Motto “All in one Rhythm” und soll einen Vorgeschmack auf die Fußball WM geben, die vom 12. Juni bis zum 13. Juli in zwölf WM-Stadien ausgetragen wird.

Ausführliche Informationen etwa zur genauen Topfeinteilung und dem Losverfahren wird die FIFA am 3. Dezember bekannt geben. Wir bleiben für euch am Ball!

Bild: Endrundenauslosung 2009 in Kapstadt. Quelle: Youtube

0 comments… add one

Leave a Comment