WM 2010: Brasilien im Viertelfinale

Brasilien hat die Chilenen gestern im Achtelfinale mit 3:0 souverän bezwungen und steht damit im Viertelfinale. Die Seleção trifft am Freitag auf die Niederlande. Es darf mit einem spannenden Viertelfinalspiel gerechnet werden.

Auch wenn Brasilien unter Trainer Dunga abermals den typischen Samba- und Traumfußball vermissen ließ und der ehemalige Weltfußballer Kaká vereinzelt spielerische Schwächen zeigte, war der Sieg im Südamerika-Duell gegen das harmlos wirkende Chile verdient. Schon zu Beginn des Spiels machten die Brasilianer ordentlich Druck und hatten sehr gute Chancen, die jedoch in der dicht stehenden Abwehr hängen blieben. Vor der Halbzeit konnte Brasilien zwei Tore erzielen und die Chilenen somit aus ihrem Konzept der defensiven Spielweise mit schnellen Kontern bringen. Die Treffer machten Juan (34.), Fabiano (38.) und Robinho (59.).

Das nächste Spiel gegen die Niederlande wird nun entscheiden, ob Brasilien die Klasse hat und ins Halbfinale einziehen kann. Die Holländer sind in einer sehr guten Form und haben im Laufe der WM 2010 noch kein Spiel verloren…

wm 2010 brasilien im viertelfinale

WM 2010: Brasilien steht im Viertelfinale

1 comment… add one

  • Für mich ist die brasilianische Mannschaft Favorit auf den WM-Titel. Gegen Chile hat man sehr schön gesehen, wenn es nötigt ist, ziehen sie das Tempo etwas an und schon haben die Gegner große Probleme. Ich glaube nicht, dass die Niederländer sie stoppen können.

Leave a Comment