WM 2014 Anstoßzeiten

Die FIFA hat am 20. Oktober 2011 die Anstoßzeiten während der WM 2014 bekannt gegeben und am 27. September 2012 die Vorrundentermine noch einmal leicht überarbeitet.

Die Anstoßzeiten werden aufgrund der Zeitverschiebung von 5 Stunden bzw. 6 Stunden (in Cuibá und Manaus) entsprechend angepasst, sodass der wichtigste Zuschauermarkt in Europa sich zumindest bei den K.o.-Spielen über einigermaßen humane Spielzeiten freuen kann. Die Vorrundenspiele dagegen finden teilweise erst recht spät statt. Ein einziges Vorrundenspiel der WM 2014 wird um 3 Uhr nachts deutscher Zeit augetragen, ansonsten ist 12 Uhr nachts die späteste Anstoßzeit. Bleibt zu hoffen, dass Deutschland eine Gruppe erwischt, deren Spiele nicht allzu spät stattfinden.

In Brasilien kann es während des Tages sehr heiß und schwül werden, was das Fußballspiel äußerst kraftraubend und schweißtreibend macht. Um sowohl den Interessen der Mannschaften und der Fans vor Ort sowie den Wünschen der Fans in aller Welt gerecht zu werden, hat sich die FIFA für einen Kompromiss entschieden. Die FIFA selbst hat natürlich auch ein großes Interesse daran, dass die Spiele im fußballbegeisterten Europa nicht zu spät ausgestrahlt werden, um hohe Einschaltquoten und somit höhere Sponsorengelder zu gewährleisten.

Die folgende Tabelle zeigt die Anstoßzeiten während der WM 2014 (Ortszeit von Brasilia – Die Spiele in Manaus und Cuiabá finden aufgrund der unterschiedlichen Zeitzonen in Brasilien jeweils eine Stunde früher statt; an der Anstoßzeit in Deutschland ändert sich daran nichts!). Im Klammer stehen die deutschen Zeiten dick hinterlegt:

Eröffnungsspiel 12.06.2014 17:00 Uhr
(22 Uhr)
Vorrunde:
1./2. Spieltag
13.06. – 22.06.2014 13:00 Uhr
(18 Uhr)
16:00 Uhr
(21 Uhr)
19:00 Uhr
(00 Uhr*)
22:00 Uhr
(03 Uhr*)
Vorrunde:
3. Spieltag
23.06. – 26.06.2014 13:00 Uhr
(18 Uhr)
17:00 Uhr
(22 Uhr)
Achtelfinale 28.06. – 01.07.2014 13:00 Uhr
(18 Uhr)
17:00 Uhr
(22 Uhr)
Viertelfinale 04.07. – 05.07.2014 13:00 Uhr
(18 Uhr)
17:00 Uhr
(22 Uhr)
Halbfinale 08.07. – 09.07.2014 17:00 Uhr
(22 Uhr)
Spiel um Platz 3 12.07.2014 17:00 Uhr
(22 Uhr)
Finale 13.07.2014 16:00 Uhr
(21 Uhr)

* aufgrund der Zeitverschiebung wird dieses Spiel nach MESZ einen Tag später angepfiffen
 
Jedes Team bestreitet in der Vorrunde drei Spiele, in denen es gegen die anderen Gruppenteilnehmer antritt. An den jeweils ersten beiden Spieltagen der Gruppenphase (13. Juni bis 22. Juni) werden jeweils drei Spiele pro Tag ausgetragen, die um 13:00, 16:00 und 19:00 Uhr angepfiffen werden (deutsche Zeit: 18:00, 21:00 und 00:00 Uhr). Die einzige Ausnahme bildet der 14. Juni, an dem vier Gruppenspiele stattfinden. Das vierte Spiel an diesem Tag wurde für 22:00 Uhr brasilianischer Zeit (03:00 Uhr deutscher Zeit) angesetzt. In Manaus, wo die Begegnung ausgetragen wird, ist es dann 21 Uhr. An den dritten Spieltagen der Vorrunde (23. Juni bis 26. Juni) finden jeweils vier WM-Spiele statt: zwei Spiele um 13:00 Uhr (Deutschland: 18:00 Uhr) und zwei Spiele um 17:00 Uhr (Deutschland: 22:00 Uhr). Die Begegnungen der Teams aus gleichen Gruppen finden zeitgleich statt, damit keine Mannschaft einen Vorteil hat, wenn es darum geht, wer die K.o.-Runde erreicht.

Von insgesamt 64 Spielen der Vor- und Finalrunde finden…

  • 24 Spiele um 18:00 Uhr deutscher Zeit
  • 18 Spiele um 22:00 Uhr deutscher Zeit
  • 11 Spiele um 21:00 Uhr deutscher Zeit
  • 10 Spiele um 00:00 Uhr deutscher Zeit
  • 1 Spiel um 03:00 Uhr deutscher Zeit

… statt. Wobei die Spiele um 00:00 Uhr und 03:00 Uhr in der Nacht auf die Vorrunde entfallen.

Und hier geht’s zum vollständigen WM 2014 Spielplan mit allen Anstoßzeiten der 64 Spiele.

User, die hier landeten suchten nach:

anstoß wm 2014 |