Der Weg der DFB-Elf ins WM 2014 Finale

wm2014-weg-ins-finale

Wo Deutschland während der WM 2014 in der Vorrunde spielt, wissen wir bereits seit dem 6. Dezember 2013, als in Brasilien die WM-Gruppen ausgelost wurden.

Vorrunde:

Gruppenspiel 1:

Mo, 16. Juni 2014, 18 Uhr MESZ
Deutschland vs. Portugal
Salvador, Arena Fonte Nova

Gruppenspiel 2:

Sa, 21. Juni 2014, 21 Uhr MESZ
Deutschland vs. Ghana
Fortaleza, Estádio Castelão

Gruppenspiel 3:

Do, 26. Juni 2014, 18 Uhr MESZ
USA vs. Deutschland
Recife, Arena Pernambuco

Doch wohin führt das Turnier die DFB-Elf im weiteren Verlauf der K.o.-Runde? Wer sind unsere möglichen Gegner? Das haben wir im Folgenden für euch einmal zusammengefasst:

Ob Deutschland überhaupt ins Achtelfinale einzieht, ist von dem Ergebnis der Vorrunde abhängig. Nur wenn unsere Nationalmannschaft nach dem dritten Gruppenspiel auf Platz 1 oder 2 der WM 2014 Tabelle steht, qualifizieren wir uns fürs Achtelfinale. Dabei ist die Platzierung innerhalb der Gruppe abhängig davon, wo die Reise hin geht.

Tabelle Gruppe G:

Team
Spiele
Siege
Unentsch.
Niederl.
Tore
Differenz
Punkte
Deutschland3 (3)2107:2+57
USA3 (3)1114:4±04
Portugal3 (3)1114:7-34
Ghana3 (3)0124:6-21

Als Gruppenerster geht es in folgende Städte:

Update: Falls bestimmte Teams bereits ausgeschieden sind, werden sie durchgestrichen

Achtelfinale:

Mo, 30. Juni 2014, 22 Uhr MESZ:
Deutschland vs. Zweiter Gruppe H
Porto Alegre, Estádio Beira-Rio

Mögliche Gegner:

  • Belgien, Algerien, Russland, Südkorea (als Gruppenzweiter von Gruppe H)

Viertelfinale:

Fr, 04. Juli 2014, 18 Uhr MESZ
Sieger Achtelfinale 5 vs. Deutschland
Rio de Janeiro, Estádio do Maracanã

Mögliche Gegner:

  • Schweiz, Ecuador, Frankreich, Honduras (als Sieger von Gruppe E)
  • Argentinien, Bosnien-Herzegowina, Iran, Nigeria (als Zweiter von Gruppe F)

Halbfinale:

Di, 08. Juli 2014, 22 Uhr MESZ
Sieger Viertelfinale 2 vs. Deutschland
Belo Horizonte, Estádio Mineirão

Mögliche Gegner:

  • Brasilien, Kroatien, Mexiko, Kamerun (als Sieger von Gruppe A)
  • Spanien, Niederlande, Chile, Australien (als Zweiter von Gruppe B)
  • Kolumbien, Griechenland, Elfenbeinküste, Japan (als Sieger von Gruppe C)
  • Uruguay, Costa Rica, England, Italien (als Zweiter von Gruppe D)

Finale:

So, 13. Juli 2014, 21 Uhr MESZ
Deutschland vs. Sieger Halbfinale 2
Rio de Janeiro, Estádio do Maracanã

Mögliche Gegner:

  • Brasilien, Kroatien, Mexiko, Kamerun (als Zweiter von Gruppe A)
  • Spanien, Niederlande, Chile, Australien (als Sieger von Gruppe B)
  • Kolumbien, Griechenland, Elfenbeinküste, Japan (als Zweiter von Gruppe C)
  • Uruguay, Costa Rica, England, Italien (als Sieger von Gruppe D)
  • Schweiz, Ecuador, Frankreich, Honduras (als Zweiter von Gruppe E)
  • Argentinien, Bosnien-Herzegowina, Iran, Nigeria (als Erster von Gruppe F)
  • Portugal, Ghana, USA (als Zweiter von Gruppe G)
  • Belgien, Algerien, Russland, Südkorea (als Sieger von Gruppe H)

Spiel um Platz 3:

Sa, 12. Juli 2014, 22 Uhr MESZ
Deutschland vs. Verlierer Halbfinale 2
Brasília, Estádio Nacional

Mögliche Gegner:

  • Brasilien, Kroatien, Mexiko, Kamerun (als Zweiter von Gruppe A)
  • Spanien, Niederlande, Chile, Australien (als Sieger von Gruppe B)
  • Kolumbien, Griechenland, Elfenbeinküste, Japan (als Zweiter von Gruppe C)
  • Uruguay, Costa Rica, England, Italien (als Sieger von Gruppe D)
  • Schweiz, Ecuador, Frankreich, Honduras (als Zweiter von Gruppe E)
  • Argentinien, Bosnien-Herzegowina, Iran, Nigeria (als Erster von Gruppe F)
  • Portugal, Ghana, USA (als Zweiter von Gruppe G)
  • Belgien, Algerien, Russland, Südkorea (als Sieger von Gruppe H)

deutschland-wm2014-g1

Zum Vergrößern hier klicken       

Als Gruppenzweiter geht es in folgende Städte:

Achtelfinale:

Di, 01. Juli 2014, 22 Uhr MESZ
Sieger Gruppe H vs. Deutschland
Salvador, Arena Fonte Nova

Mögliche Gegner:

  • Belgien, Algerien, Russland, Südkorea (als Sieger von Gruppe H)

Viertelfinale:

Sa, 05. Juli 2014, 18 Uhr MESZ
Sieger Achtelfinale 7 vs. Deutschland
Brasília, Estádio Nacional

Mögliche Gegner:

  • Schweiz, Ecuador, Frankreich, Honduras (als Zweiter von Gruppe E)
  • Argentinien, Bosnien-Herzegowina, Iran, Nigeria (als Sieger von Gruppe F)

Halbfinale:

Mi, 09. Juli 2014, 22 Uhr MESZ
Sieger Viertelfinale 4 vs. Deutschland
São Paulo, Arena de São Paulo

Mögliche Gegner:

  • Brasilien, Kroatien, Mexiko, Kamerun (als Zweiter von Gruppe A)
  • Spanien, Niederlande, Chile, Australien (als Sieger von Gruppe B)
  • Kolumbien, Griechenland, Elfenbeinküste, Japan (als Zweiter von Gruppe C)
  • Uruguay, Costa Rica, England, Italien (als Sieger von Gruppe D)

Finale:

So, 13. Juli 2014, 21 Uhr MESZ
Sieger Halbfinale 1 vs. Deutschland
Rio de Janeiro, Estádio do Maracanã

Mögliche Gegner:

  • Brasilien, Kroatien, Mexiko, Kamerun (als Sieger von Gruppe A)
  • Spanien, Niederlande, Chile, Australien (als Zweiter von Gruppe B)
  • Kolumbien, Griechenland, Elfenbeinküste, Japan (als Sieger von Gruppe C)
  • Uruguay, Costa Rica, England, Italien (als Zweiter von Gruppe D)
  • Schweiz, Ecuador, Frankreich, Honduras (als Sieger von Gruppe E)
  • Argentinien, Bosnien-Herzegowina, Iran, Nigeria (als Zweiter von Gruppe F)
  • Portugal, Ghana, USA (als Sieger von Gruppe G)
  • Belgien, Algerien, Russland, Südkorea (als Zweiter von Gruppe H)

Spiel um Platz 3:

Sa, 12. Juli 2014, 22 Uhr MESZ
Verlierer Halbfinale 1 vs. Deutschland
Brasília, Estádio Nacional

Mögliche Gegner:

  • Brasilien, Kroatien, Mexiko, Kamerun (als Sieger von Gruppe A)
  • Spanien, Niederlande, Chile, Australien (als Zweiter von Gruppe B)
  • Kolumbien, Griechenland, Elfenbeinküste, Japan (als Sieger von Gruppe C)
  • Uruguay, Costa Rica, England, Italien (als Zweiter von Gruppe D)
  • Schweiz, Ecuador, Frankreich, Honduras (als Sieger von Gruppe E)
  • Argentinien, Bosnien-Herzegowina, Iran, Nigeria (als Zweiter von Gruppe F)
  • Portugal, Ghana, USA (als Sieger von Gruppe G)
  • Belgien, Algerien, Russland, Südkorea (als Zweiter von Gruppe H)

deutschland-wm2014-g2

Zum Vergrößern hier klicken       

Zusammenfassung: Wann können wir auf wen treffen?

Durchgestrichene Teams sind bereits ausgeschieden bzw. können aufgrund unseres Gruppensiegs und des Spielplans nicht auf uns treffen (wird laufend aktualisiert).

In der Vorrunde …

… treffen wir nur auf unsere Gruppengegner:

Portugal

Ghana

USA

Im Achtelfinale …

… können wir nur auf Teams aus Gruppe H treffen:

Belgien

Algerien

Russland

Südkorea

Im Viertelfinale …

… erweitert sich der Gegnerkreis auf die Gruppen E + F:

Schweiz

Ecuador

Frankreich

Honduras

Argentinien

Bosnien-Herzegowina

Iran

Nigeria

Im Halbfinale …

… kommen die möglichen Gegner aus Gruppe A, B, C und D:

Brasilien

Kroatien

Mexiko

Kamerun

Spanien

Niederlande

Chile

Australien

Kolumbien

Griechenland

Elfenbeinküste

Japan

Uruguay

Costa Rica

England

Italien

Im Finale …

… kommen die möglichen Gegner aus allen acht WM-Gruppen. Wir können also frühestens im Finale wieder auf unsere Vorrundengegner treffen. Logischerweise können wir in der K.o.-Runde auf folgende Mannschaften nur treffen, wenn wir nicht schon im Achtel-, Viertel- oder Halbfinale gegen die selben Teams spielen mussten:

Brasilien

Kroatien

Mexiko

Kamerun

Spanien

Niederlande

Chile

Australien

Kolumbien

Griechenland

Elfenbeinküste

Japan

Uruguay

Costa Rica

England

Italien

Schweiz

Ecuador

Frankreich

Honduras

Argentinien

Bosnien-Herzegowina

Iran

Nigeria

Portugal

Ghana

USA

Belgien

Algerien

Russland

Südkorea

Wichtige Erkenntnisse:

» Wir treffen frühestens im Halbfinale auf die “schweren” Gegner Brasilien, Spanien, Niederlande und Italien
» Im Viertelfinale könnten wir es, wie schon 2006 und 2010, mit Argentinien zu tun bekommen.

Alle weiteren Infos zu den Spielen findet ihr in unserem WM 2014 Spielplan (mit kostenlosem PDF zum Ausdrucken).

User, die hier landeten suchten nach:

brasilien - auf dem weg zur weltmacht? | 

6 comments… add one

  • Frank Heinold

    Wenn Dtl.und Argentinien nicht im Viertelfinalspiel aufeinandertreffen,beide ihre Spiele gewinnen,ab wann könnten sie danach aufeinander treffen ?

    Gruß Frank

    • Frank Heinold

      Wer hat den Durchblick bzw.die Antwort auf meine Frage ?

      • Klaus

        Deutschland und Argentinien treffen im Viertelfinale aufeinander, wenn eine Mannschaft die Vorrunde als Gruppenerster und die andere die Vorrunde als Gruppenzweiter abschließt. Welche das ist, ist egal.

        Wenn beide Teams auf Platz 1 in ihrer Gruppe landen oder beide Gruppenzweiter werden, treffen wir (ein Überstehen des Achtelfinals vorausgesetzt) erst später aufeinander. NICHT aber im Halbfinale, sondern erst im Spiel um Platz 3 oder Finale!

  • Marlon

    Ich hoffe wir werden erster in der Gruppe. Dann spielen wir im Achtelfinale wahrscheinlich gegen Belgien oder Russland und dann im Viertelfinale gegen Frankreich und dann im Halbfinale gegen Brasilien.

  • Die Logik hinkt ein bisschen. Ich vermisse die Mannschaften unserer eigenen Gruppe. Beispiel: Wenn Portugal als Gruppenzweiter jedes weitere Spiel gewinnen würde und wir auch, wann würden wir uns dann wiedertreffen, erst im Finale oder vorher schon?

    • Klaus

      Du hast natürlich recht, das fehlte in der Auflistung. Wir können erst im Finale wieder auf unsere Vorrundengruppengegner treffen. Habe es hinzugefügt.

Leave a Comment